M

Am 22. November rief Philippe Dam, Human Rights Watch Advocacy Director für Europa und Zentralasien, die UN-Arbeitsgruppe zu willkürlicher Inhaftierung auf, um die sofortige Freilassung von Karim Massimov zu fordern.